Einsatz 15 - 26.07.2019 / 10:52 Uhr - Feldbrand

Bei Erntearbeiten kam es am Ziegeleiweg in Völksen heute Mittag zu einem Flächenbrand. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Völksen, Alvesrode und Springe.

 

Bei  Eintreffen der Feuerwehr brannten mehrere hundert Quadratmeter Stoppelreste und Strohballen. Ein am Feldrand abgestellter Anhänger hatte Feuer gefangen, ein leichter Wind trieb die Flammen in Richtung Waldrand, wobei sich das Feuer auf die Vegetation und benachbarte Gebäude auszubreiten drohte. Der zügige und umsichtige Einsatz der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung verhindern. Als Erstmaßnahme wurde der brennende Anhänger mit einem Pulverlöscher gelöscht. Zeitgleich wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und die Brandbekämpfung eingeleitet. Örtliche Landwirte unterstützten die Löscharbeiten, indem sie mit einem Grubber eine Schneise schufen, die das Feuer nicht überwinden konnte. Das abgelöschte Stroh wurde von den Landwirten in den Boden eingearbeitet. Der Einsatz war nach zwei Stunden beendet.